Das Ziel der Polytechnischen Schule Hopfgarten

besteht darin, ihre Schülerinnen und Schüler in optimaler Weise auf die Bewältigung zukünftiger Aufgaben und Anforderungen vorzubereiten. Es sollen die Möglichkeiten der Schüler gefördert werden, ihr zukünftiges Leben möglichst gut nach ihren eigenen Wünschen und Bedürfnissen zu gestalten, aber auch in sinnvoller und konstruktiver Weise zum Leben in einer Gemeinschaft beizutragen.

Bildungsziel der Polytechnischen Schule ist, auf das weitere Leben und insbesondere auf das Berufsleben vorzubereiten. Die Schüler sollen je nach Interesse, Neigung, Begabung und Fähigkeit für den Übertritt in Lehre und Berufsschule bestmöglich qualifiziert sowie für den Übertritt in weiterführende Schulen befähigt werden. Dazu gehört vor allem:

  • Die Vertiefung der Allgemeinbildung und schulischen Grundbildung
  • Berufsorientierung  
  • Berufsgrundbildung in den jeweiligen Fachbereichen
  • Persönlichkeitsbildung (Selbständigkeit, Teamfähigkeit, Umgang mit anderen, Verantwortung übernehmen)
  • Vermittlung einer positiven Einstellung zum frühen Einstieg ins Erwerbsleben

Das soll durch eine entsprechende Vermittlung von Wissen, Fertigkeiten, Fähigkeiten und Werthaltungen erreicht werden, sei es durch ein entsprechendes Angebot an Unterrichtsfächern, spezifischen Unterrichtsprojekten oder als allgemeines Unterrichtsprinzip, das durchgängig in allen Gegenständen zu realisieren wäre.

  • Als übergeordnetes Ziel und Prinzip wird dabei eine allgemeine Haltung der Wertschätzung und des Respekts gegenüber den Mitmenschen und der Umwelt verfolgt.
  • In Form von Fachbereichen (Wahlpflichtbereichen), die großen Berufsfeldern der Wirtschaft entsprechen, wird den Schülern eine allgemeine Berufsgrundbildung angeboten:
        * Holz/BauMetall
        * Handel/Büro
        * Dienstleistungen/Tourismus

Durch eine entsprechende Vielfalt an Informationen, Betriebserkundungen und betriebspraktischen Tagen in oder Betrieben erfahren junge Menschen eine gezielte Orientierung und Vorbereitung für den künftigen, noch zu wählenden Beruf.