Wer die Bücher zum Freund hat, kennt keine Langeweile

Auch die Schüler der Polytechnischen Schule nützen die seit September 2009 neu eingerichtete Bücherei. Bücherregale, Sitzstufen und eine „WOHL–FÜHL–ECKE“ schaffen Platz und eine entspannende Atmosphäre, sich in die Welt der Bücher und des Lesens zu stürzen.

Die Bücherei fasst derzeit ca. 3000 Medien, die laufend aktualisiert werden.
Der Medienbestand gliedert sich in:

  • Belletristik, Sach und Fachbücher für Kinder/Jugendliche und Erwachsene
  • Zeitschriften
  • Comics
  • Nachschlagewerke
  • Videokassetten/DVDs/CDs
  • Software für diverse Unterrichtsfächer
  • Hörbücher
  • Klassenlektüren

Jeden Dienstag und Donnerstag ist die Bücherei in der großen Pause geöffnet. Außerdem haben die Schüler die Möglichkeit während jeder Deutschstunde Bücher zu entleihen.
Damit der Büchereibetrieb reibungslos verläuft, hat die Bibliotheksleiterin DPäd. Waldhart Rebecca einige Bibliotheksregeln zusammengestellt:

  • Die Medien müssen entweder nach drei Wochen retourniert, oder für weitere zwei Wochen verlängert werden.
  • Eine Rückgabe oder Verlängerung ist nur während den Öffnungszeiten in der großen Pause möglich.
  • Alle entliehenen Medien sollen im Interesse der Leserschaft schonend behandelt werden. Beschädigte Medien müssen ersetzt werden.
  • Leserwünsche können mündlich oder schriftlich in der Bibliothek vorgebracht werden.

Wer lesen kann,
ist klar im Vorteil,
aber nur wer das Gelesene
auch versteht,
kann es zu seinem Vorteil nutzen ...